Sportwetten sind so vielfältig wie der Sport selbst

Mit Freunden auf ein bestimmtes Ergebnis wetten, hat schon immer Spaß gemacht. Warum also nicht mal Sportwetten ausprobieren und seinen „sechsten Sinn“ auf die Probe stellen? Sportwetten bieten neben Entertainment Nervenkitzel pur. Die beliebteste Wett-Sportart ist Fußball und daher offerieren Online-Buchmacher in diesem Bereich die lukrativsten Wettoptionen. Tagtäglich können Fußballbegeisterte auf der ganzen Welt ihr Fußball-Wissen testen und eine Wette platzieren. Auch jenseits des Fußballs gibt es viele Sportarten, auf dessen Ausgang Zocker setzen können.

Wetten auf Top-Events

Je größer eine Sportveranstaltungist, desto mehr Spannung und Aufregung erzeugt sie. Steht eine Großveranstaltung an wie Fußball-Welt- oder Europameisterschaft, verfolgen wesentlich mehr Menschen die Ergebnisse. Dies gilt ebenso für Ereignisse in anderen Sportarten wie Tennis oder Basketball. Dank Smartphone und Co. können Wetten von überall und jederzeit platziert werden.

Bei diesen Ereignissen machen auch Wettanbieter den großen Deal. Meist sind dafür auch die Wettquoten höher. In dieser Zeit ist der Reiz auf einen Gewinn besonders hoch.

Verschiedene Wettarten im Überblick

Bei der Einzelwette können Zocker bereits mit einem präzisen Tipp einen Gewinn machen, da nur eine Bedingung erfüllt werden muss. Anders als bei Kombiwetten ist das Risiko bei der Einzelwette minimal. Der größte Pluspunkt der Kombiwette ist die Quote. Denn alle Tipps werden zu einer sogenannten Gesamtwette erfasst und die Quoten multipliziert. Die Kombiwette enthält große Chancen und im Gegenzug auch größere Risiken. Vor einiger Zeit wurden Systemwetten bei renommierten Buchmachern eingeführt, die beliebt bei Profis sind. Mit einer einzigen Wette können mehrere Kombiwetten platziert werden. Zudem können Zocker eine Wette auf bestimmte Sportarten abgeben.

Spezialwetten

Großer Beliebtheit erfreuen sich Live-Wetten. Sie sind aufregend, denn Zocker können im richtigen Moment während des Spiels zuschlagen. Wer auf Handicap-Wetten eine Wette platziert, hat den Vorteil, mit einer besseren Quote auf einen Sieg des Favoriten zu setzen. Eine Sonderform der Handicap-Wette ist Asian Handicap, die wie der Name schon sagt, aus Asien stammt. Anstatt auf drei mögliche Spielausgänge zu wetten, gibt es nur zwei. Bei Langzeitwetten werden Wetten auf Welt- oder Europameister abgegeben. Sie sind auf einen langen Zeitraum angelegt.